Herzlich willkommen beim Hospiz Leonberg.

Schön, dass Sie hier sind – auf unserer Webseite. Falls Sie unsere Seite zum ersten Mal besuchen, freuen wir uns besonders. Denn, was genau ein Hospiz ist, was hier geleistet wird und für wen, das ist immer noch zu wenig bekannt. Wir erleben sehr oft, dass Menschen, die erstmals Art und Umfang unserer Leistungen erfahren, ziemlich erstaunt sind – und froh darüber, den Hospizgedanken kennengelernt zu haben.

Vor diesem Hintergrund ist es uns sehr wichtig, Sie auf dieser Webseite in der nötigen Breite und Tiefe zu informieren. Unabhängig davon, warum Sie sich gerade für das Hospiz Leonberg interessieren: ob Sie oder ein Ihnen nahestehender Mensch eventuell unsere Dienste in Anspruch nehmen möchte, ob Sie nach einem sinnstiftenden Ehrenamt suchen oder uns auf andere Art unterstützen möchten – hier sollen Sie alle grundlegenden Informationen erhalten.

Oben im Hauptmenü finden Sie schnell die wichtigsten Bereiche: Informationen über das Hospiz an sich, über unsere Dienste, über die Möglichkeiten, uns zu helfen usw. Wenn Sie hier auf der Startseite weiterscrollen, finden Sie neben Aktuellem auch einige weiterführende Infos. Schauen Sie sich gerne um.

Wenn Fragen offenbleiben oder Sie ein persönliches Gespräch führen möchten, zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden. Wir sind gerne für Sie da: Kontakt. Zudem finden Sie die individuellen Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen direkt beim jeweiligen Thema.

Sie haben Interesse an der Ausbildung zur*zum ehrenamtliche*n Sterbebegleiter*in?

Wir freuen uns über jeden Menschen, der Zeit und Kraft schenkt, um anderen eine würdevolle letzte Lebenszeit zu ermöglichen. Grundlegende Informationen finden Sie hier – darüberhinaus melden Sie sich gerne bei Daniela John.

@hospizleonberg auf Instagram

Ein paar Impressionen von unseren beiden Aktionen anlässlich des bundesweiten Kinderhospiztages 📸
Herzlichen Dank an alle, die da waren für einen tollen Tag mit vielen Gesprächen. Und einen ganz besonderen Dank an Autorin Eva-Maria Popp und Produzentin Doris Zander, dass ihr das möglich gemacht habt. Man merkt, wie sehr ihr für das Thema brennt 🔥
#kinderhospiztag #kinderhospizarbeit #leonberg #hospizleonberg

Morgen ist es so weit 👀
📖 Autorin Eva-Maria Popp liest aus ihrem bewegenden Buch „Tim trauert um seinen Freund“ im 2. Obergeschoss unseres Hospizes (Seestr. 84) von 14.30-17 Uhr. Kinder können anschließend das Erlebte in Bildern zu Papier bringen und die Erwachsenen haben die Möglichkeit sich mit der Autorin zu unterhalten.
🎬 Produzentin Doris Zander kommt zur Filmvorführung von „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ mit Empfang. In dem Film wollen der ehrenamtliche Sterbehelfer Fred und sein Sohn Phil die unheilbar an Krebs erkrankte Karla beim Sterben begleiten, doch stattdessen lernen Fred und Phil von Karla, wie man wirklich lebt. Die Vorführung ist im Kino Kulisse in Weil der Stadt (Daimlerstr. 4), los geht’s um 19.30 Uhr.
#Lesung #Filmvorführung #kinderundjugendhospizdienst #Leonberg #WeilderStadt #LebenBisZuletzt

☕️ Am Sonntag (25.2.) findet von 15-17 Uhr ein Trauercafé für Erwachsene in unseren Räumlichkeiten im 2. OG in der Seestraße 84 statt.
ℹ️ Das Angebot ist ein offener Treffpunkt für alle Trauernden, bei dem sich in geschützter Atmosphäre ausgetauscht werden kann.
🔗 Mehr Informationen auf unserer Webseite: http://www.hospiz-leonberg.de/.../trauercafe-neue-termine
#Leonberg #Trauercafe #HospizLeonberg

Das ist Musik in unseren Ohren 🎼
Das Sinfonieorchester Leonberg spielt unter der Leitung von Alexander G. Adiarte eine Benefiz-Gala in der Stadthalle Leonberg 😍. Und dank des @rotary_leonberg_weilderstadt könnt ihr nicht nur in den Genuss dieses musikalischen Highlights kommen, sondern tut gleichzeitig auch noch etwas Gutes: Die Benefiz-Gala kommt dem Hospiz in Weil der Stadt und unserem Hospiz zugute. 🤗 Also sichert euch noch schnell Tickets für den 2. März unter www.reservix.de oder direkt bei der Stadthalle. Und ihr habt sogar die Möglichkeit von zuhause oder unterwegs in den Genuss zu kommen, denn es gibt eine zusätzliche Online-Übertragung. Die Tickets dafür erhaltet ihr unter: www.easyticket.de/rotary-benefiz-gala
Beginn ist um 20 Uhr 😊

Heute ist internationaler Kinderkrebstag 🎗
Seit 2002 findet der weltweite Aktionstag am 15. Februar statt, um für das Thema Krebs im Kindes- und Jugendalter zu sensibilisieren. Ein Symbol dafür ist die goldene Schleife, die Solidarität mit allen Betroffenen zum Ausdruck bringt und Ihnen Mut machen soll. Mehr Infos findet ihr bei @kinderkrebsstiftung
#InternationalerKinderkrebstag #Leonberg #HospizLeonberg

Dieses Mal ist die Begeisterung für unser Essen ganz besonders groß 🤗 Denn unser ehrenamtlicher Mitarbeiter Klaus hat gekocht 👨‍🍳. Es riecht nicht nur super, sondern schmeckt unseren Gästen auch sichtlich, ob im Gemeinschaftsraum oder auf dem eigenen Zimmer 😊
#Danke #Ehrenamt #LebenBisZuletzt #HospizLeonberg #Leonberg

Mehr über das Hospiz erfahren

Der Verein

Alleiniger Träger des Hospizes ist der Verein Hospiz Leonberg e.V. selbst, er übernimmt die Kosten, die nicht von Kranken- und Pflegekassen abgedeckt sind. Der Verein wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geführt – der gemeinsam mit den hauptamtlichen Leiterinnen der Dienste die führenden Köpfe des Hospiz Leonberg bildet.

Mehr übers Hospiz erfahren

Die Stiftung

Der Hospiz­verein Leonberg wird von der Stiftung Leonberger Hospiz unterstützt. Hauptziel der Stiftung ist es, finanziell die langfristige Existenz des stationären Hospizes und des ambulanten Hospiz­dienstes zu sichern. Die Stiftung wurde 2001 durch private Initiative gegründet, unter­stützt durch die Stadt Leonberg den Land­kreis Böblingen.

Die Stiftung kennenlernen

Die Historie

Noch in den achtziger Jahren wurde bei mancher Visite im Krankenhaus das Zimmer eines Sterbenden nicht mehr betreten. Auch Sätze wie: „Sie sind austherapiert“ oder „Wir können nichts mehr für Sie tun“ gehörten zum Sprachgebrauch. Für ein Umdenken sorgten vor allem zwei großartige Frauen.

Mehr erfahren

Das Hospiz ist gewachsen!

Unser Gebäude in der Seestraße wurde aufgestockt. Das zusätzliche Stockwerk hat Räume geschaffen, die wir brauchen, um unsere wachsenden Aufgaben im ambulanten Bereich auch in Zukunft erfüllen zu können. Und, was sollen wir sagen, es war eine wunderbare Gemeinschaftsleistung!

Mehr erfahren